Einführung einer neuen Plattform für das Retailbanking

Deutsche Großbank für Privat- und Geschäftskunden

Das Unternehmen

Als eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Kernmarkt in Deutschland bedient unser Kunde gleichermaßen Privat- und Firmenkunden.

Die Bank bedient die Geschäftsfelder Vermögens-verwaltung, Investmentbanking, Zahlungsverkehr und Privatkundengeschäft.

Die Bank hat im Rahmen der Digitalisierung zahlreiche innovative Produkte entwickelt.

Die Aufgabe

Im Rahmen des Magellan-Projekts wurde eine neue IT Ziellösung für das Retailbanking Deutschland implementiert. Beginnend mit dem gesamten Sparportfolio der Bank, wurden im Nachgang alle Hypothekendarlehen in einer neuen Zielarchitektur zusammengeführt – sowohl operativ, als auch back-end.

Unserer Auftrag bestand darin, gemeinsam mit dem Kunden die vollständige Ziellösung als E2E Buchungsprozesse zu konzipieren, die Implementierung zu begleiten und nach Test die Produktivnahme zu unterstützen. Eine der Hauptaufgaben war die Einführung eines neuen strategischen Nebenbuchs – dem SAP Bank Analyzer (AFI).

Die Lösung

  • Erhebung der fachlichen Anforderungen gemeinsam mit dem Fachbereich
  • Fachliche Konzeption des Buchungs- und Gesamtbankabstimmungsprozesses unter Berücksichtigung der fachlichen Anforderungen inkl. Definition des Jahresabschlussprozesses
  • Konzeption der Übernahme der relevanten Produkte ins neue Nebenbuch (Migration)
  • Definition der benötigten Abstimmstrecken inkl. Gesamtbankabstimmung
  • End-to-end Testkonzeption, Testfalldefinition und Testdurchführung
  • Testkoordination und Defectmanagement
  • Cut-over und Produktionsunterstützung